Kontakt

Newsletter
 

Diese Webseite wird betrieben von
Julian Schwizler
Jungbuschstraße 18
68159 Mannheim

Julian Philipp David

Vom Aufwachsen auf dem Dorf, dem Großwerden als Scheidungskind und der Flucht in die Musik. Julian Philipp David begibt sich mit der neuen Single »Solange er schreibt« in seiner ihm so eigenen, nonchalanten Art auf einen lyrischen Streifzug durch seine Jugend in einem kleinem Dorf neben einer kleineren Großstadt. Dorthin wo alles begann und der häufigste Berufswunsch oft nur Hauptsache Achtzehn war.

„Ich glaube jeder Mensch braucht ein eigenes kleines Geheimversteck, in das er sich verkriechen kann, wenn ihm alles über den Kopf wächst. Meins ist seit ich Denken kann die Musik, das Texte schreiben. Was ich sonst nicht über die Lippen kriege, kann ich dort ordnen und endlich loswerden. »Solange er schreibt« ist meine Geschichte und erklärt, wieso ich tue, was ich tue.“

Rappend, singend, manchmal irgendwo zwischendrin, gelingt es Julian Philipp David mit seinem Songwriter-Rap nicht nur die Genregrenzen zwischen Hip-Hop und Gitarrenmusik weiter auszuloten, sondern auch ganz nebenbei einen weiteren vielversprechenden Vorboten auf sein mit Spannung erwartetes Debüt-Album abzuliefern.

Ab Oktober geht Julian Philipp David auf den zweiten Teil seiner Tour durch ganz Deutschland.

Facebook Instagram YouTube

Live

21.07.17 Watt En Schlick Fest Varel
30.07.17 Ostseebad Binz
25.08.17 Spack! Festival Wirges
27.08.17 IGA Park Rostock
31.08.17 Kultursommer Gießen
19.10.17 Tower Bremen
20.10.17 Feuerwache Magdeburg
21.10.17 Mephisto Hannover
22.10.17 Groovestation Dresden
24.10.17 Täubchenthal Leipzig
25.10.17 Kulturkeller Fulda
26.10.17 Skaters Palace Münster
27.10.17 Artheater Köln
28.10.17 Mergener Hof Trier
13.11.17 Zeche Bochum
14.11.17 Forum Bielefeld
15.11.17 Alte Feuerwache Mannheim
17.11.17 Schräglage Stuttgart
18.11.17 E-Werk Erlangen
15.07.17 Kiliani Jugendfestival Würzburg
08.07.17 Zelt-Musik-Festival Freiburg
30.06.17 Campusfest Gelsenkirchen
23.06.17 SWR3 Sommerfest Ludwigshafen
11.06.17 Zeltfestival Rhein-Neckar Mannheim
03.06.17 Malzwiese Festival Berlin
28.05.17 Rockhal Luxemburg
26.05.17 Schlossgrabenfest Darmstadt
14.05.17 Holsten Brauereifest Hamburg
27.04.17 Freiburger Festival Freiburg
20.04.17 Popsalon Osnabrück
05.04.17 Zoom Frankfurt
04.04.17 Nochtspeicher Hamburg
03.04.17 Musik & Frieden Berlin
02.04.17 Ampere München
24.09.16 Reeperbahn Festival Hamburg
10.09.16 Schlossfest Mannheim
05.08.16 Sound of the Forest Beerfelden
30.07.16 U&D Festival Mössingen
28.07.16 Freundlich+Kompetent Hamburg
15.07.16 Bochum Total Bochum
14.07.16 Zeltmusikfestival Freiburg
09.07.16 Musikmeile Frankfurt/Main
08.06.16 Denkfest Mannheim
14.05.16 peer23 Mannheim
12.04.16 Baumhaus Bar Berlin
08.04.16 Forum Mannheim
04.04.16 The Great Räng Teng Teng Freiburg

Blog

18.06.17

Solange er schreibt

Ich bin in einem kleinen Dorf neben einer kleineren Großstadt aufgewachsen. Und immer wenn mir dort die Decke auf den Kopf gefallen ist, habe ich mich in die Musik geflüchtet. Mittlerweile wohne ich woanders und mein kleines Geheimversteck vor der Außenwelt wurde zu sowas wie meinem Beruf. Oh, wie wahnsinnig dankbar ich dafür bin! Meine neue Single »SOLANGE ER SCHREIBT« gibt es samt Musikvideo seit Freitag, den 16. Juni überall zu streamen und zu kaufen.

Solange er schreibt ist er nicht allein,
wird alles zu schwer, ja dann muss er es teil’n,
mit jedem Wort ein Stück mehr Ordnung,
dann fällt die Last von seinen Schultern und alles wird leicht.
Solange er schreibt ist seine Welt wieder heil,
zumindest in Teilen. 

Für das Video sind wir in ein verlassenes Geisterdorf gefahren. Eine wirklich verrückt-bedrückende Erfahrung. Eigentlich sieht dort nämlich auf den ersten Blick alles ziemlich gewöhnlich aus. Typisch deutsche Reihenhaus-Romantik. Vorgärten, Carports, Swimmingpools. Mit Gewöhnlichkeit hat das aber alles nicht mehr zu tun. Fast alle Rolläden sind runtergelassen, die Türen vernagelt, die Gärten verwildert und die Straßen menschenleer. Nur ihre Geschichte liegt irgendwie noch in der Luft und lässt sich förmlich einatmen. Und wenn dort bald kein Stein mehr auf dem anderen liegt, wird nach Kohle gebuddelt. Nostalgie, Du olles Ding. 

Für den Fall, das meinem kleinen Heimatdorf neben der kleineren Großstadt mal ein ähnliches Schicksal bevorstehen sollte, habe ich immernoch diesen Song. Und meine Geschichte.

Alle Blogeinträge ansehen